Ich habe etwas total Cooles entdeckt und ich muss es einfach mit euch teilen. Habt ihr schon mal von einem Boat-Drive-in – einer Waschanlage für Boote gehört? Nein, es ist nicht wie eine Waschanlage für Autos, sondern für Boote!

Man fährt einfach mit dem Boot in die Anlage, befestigt eine Schot am Bug und zwei weitere am Heck und die Bürsten der Anlage erledigen den Rest. Und sollte schlussendlich über der Wasserlinie noch eine unsaubere Stelle vorhanden sein, wird diese mit einem kurzen Spritzer des Hochdruckreinigers entfernt. In wenigen Minuten ist das Boot sauber und bereit für die nächste Fahrt!

Die Bootwaschanlage spart nicht nur Kraftstoff bei Motorbooten, sondern auch Segler profitieren von einem sauberen Unterwasser vor Regatten. Außerdem muss man das Boot nicht mehr umständlich aus dem Wasser kranen, um es zu reinigen.

Ich bin so begeistert von dieser Idee und denke, dass es eine großartige Möglichkeit ist, die Umwelt zu schonen und gleichzeitig Zeit und Aufwand zu sparen.

Wenn ihr also auch Interesse habt, eine solche Anlage auf einem See in der Schweiz zu betreiben, kann ich euch Dominik Kägi von SWISS ELEMENTIC empfehlen.

Weitere Infos auch auf folgender Präsentation.

Avatar-Foto

Von Mario

Segler & Wassersportler seit 1991, Skipper auf Binnengewässer und Hochsee, hat schon fast alles gefahren, was schwimmt ⚓