Ältere Jollen werden auf Trockenplätzen oft etwas vernachlässigt.

Doch warum ist dies so?

  • Es ist eine bezahlbare Lösung für Anfänger und Neusegler.
  • Wenig-Segler spüren nicht den Druck ständig nach dem Boot sehen zu müssen.
  • Trockenplätze sind einfacher zu finden und massiv günstiger als Wasserliegeplätze.
  • Besonders bei Occasionen tiefer Anschaffungspreis oder sogar Freundschaftspreis

Aber nur eine gut gewartete Jolle macht richtig Spass. Also schaut auch im Winter ab und zu mal beim Trockenplatz vorbei.

Jolle-338x600 Jollen auf Trockenplätzen vernachlässigt

Und wenn du definitiv das Segler-Gen verloren hast, kein Problem. Erstelle kostenlos ein Inserat auf nautic-markt.ch oder schreibe uns via Kontaktformular.

Avatar-Foto

Von Mario

Segler & Wassersportler seit 1991, Skipper auf Binnengewässer und Hochsee, hat von Übersetzboote (Armee) bis Ausflugsschiffe (300 Pers.) schon alles gefahren, was schwimmt ⚓